Schritt für Schritt - doch Keinen zurück!



Anfang der 50er Jahre:

Günther Schmidt als junger Modellbauer





1955:

Günther Schmidt legt seine Meisterprüfung ab

 




1957:
am 10. Oktober gründet Günther Schmidt die Firma "Modellbau Schmidt" in einer kleinen gemieteten Werkstatt

 





1965: 

Umzug der Werkstatt nach Kahlenberg (heutiger Standort)

 


1978:

Nach seiner Ausbildung im väterlichen Betrieb legt Reinhold Schmidt, Sohn des Firmengründers, seine Gesellenprüfung ab.

 


1984:

Reinhold Schmidt legt seine Meisterprüfung ab

 




1989:

Werkstatterweiterung -

somit erfolgt eine Verdopplung der Produktionsfläche

 


1996:

Reinhold Schmidt übernimmt die Firmenleitung

 


1997: 

Erweiterung der Produktpalette

Umfangreiche Investitionen in die betriebliche Einrichtung

Der Kunden- und Mitarbeiterstamm vergrößern sich maßgeblich

 


2003:

Nach langer schwerer Krankheit verstirbt Firmengründer Günther Schmidt

 


2004:

Nach erfolgreicher Ausbildung legt Christian Schmidt, Enkelsohn des Firmengründers, seine Gesellenprüfung ab

 


2007:

Christian Schmidt legt seine Meisterprüfung ab

Jubiläumsfeier zum 50 jährigen Bestehen der Firma "Modellbau Schmidt" mit 150 Gästen aus dem europäischen In- und Ausland




 

2014:

Christian Schmidt übernimmt die Firmenleitung





2015:

Neubau einer Heizungs- und Wasserentkalkungsanlage

Neuanschaffung eines Staplers für den Innerbetrieblichen Modelltransport

Modernisierung verschiedener Teilbereiche der Werkstatt

 


2016:

Verbesserung der Firmenzufahrt

Vergrößerung der Eingangstore 

 


2017:

Optimierung aller Werkräume sowie Anschaffung einer größeren Drehbank und verschiedener Holzbearbeitungsmaschinen

 


2018:

Schutz des gesamten Betriebsgeländes durch eine Brandmelde- und Alarmanlage

 


2019:

Investition in eine CNC Fräse, inkl. CAM Arbeitsplatz

 


2020:

Erweiterung des Leistungsspektrums durch 3D-Drucker

Investition in einen CAD Arbeitsplatzes sowie in umfangreiche Mitarbeiterschulung im Bereich Konstruktion